Atheisten sollen hängen

Atheisten sollen hängen … zum Welt.de-Artikel   Religion im Zwielicht, Religionskriege, Religionshetze

Der Welt-Artikel geht auf Islamisten ein, die in Bangladesch die Scharia einsetzen wollen. Eine der Forderungen sei Atheisten zu hängen, Skulpturen an Strassenkreuzungen zu entfernen und keine Gedenkveranstaltungen bei Kerzenlicht abzuhalten. Die Gruppen fordern ferner strengere islamische Gesetze, radikalere Strafen, und das Ende der Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau.

Ihr Gründer Ahmad Shafi will das Rad zurückdrehen. Wenn es nach ihm und seinen Anhängern geht, soll der säkulare Staat so strikt fundamentalistisch regiert werden, wie einst Afghanistan unter den Taliban. … weiterlesen

  • Solange es sich um islamische Staaten handelt, ist dies eine Forderung, die aus der christlichen Religion mit ähnlichen negativen Ideologien bekannt sind – tötet alle Heiden, vertreibt alle “Schlangen aus Irland”, Drachentöter – wobei “Drache und Schlange” für Heide, Atheist, Andersgläubiger steht.
  • Andersgläubige, auch Atheisten stellen für jede monotheistische Religion eine Gefahr dar, da sie nicht durch die religiöse Wahnangst kontrolliert werden können. Wo immer Atheisten und Heiden leben, entwickeln sich anders gelagerte morphische Felder, die eine natürliche Barriere gegen jeglichen Religionswahn darstellen.
  • Kritisch wird im Westen die islamische Situation dadurch, dass durch Einwanderer aus diesen Ländern nicht nur Menschen, sondern auch Ideologien, auch der rassistischen Art, automatisch mit eingeführt werden. Dass diese Gruppen die westlichen Rechtsgrundlagen unterwandern, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Der Islam ist für seine Radikalität auch in 2013 so bekannt, wie noch vor wenigen Jahrhunderten die christlichen Inquisitionsfeuer zum Verbrennen von Frauen und Männern in Deutschland. Heute spielt sich diese christliche Religionshetze auf subatomarer Ebene ab, Memetiker, Ansprachen der Kleriker und weiterhin sexueller Kindesmissbrauch sind ein deutliches Zeichen, dass sich nichts verändert hat.

Ein Pravda-Artikel stellte die Frage in den Raum, ob man einen Atheisten heiraten soll.

Es ginge hier nicht um das Recht einen Glauben auszuüben. Vielmehr ginge es um die Gewissensfrage, ob man überhaupt einen Atheisten heiraten sollte. Religiöse Menschen verneinen dies strikt. So wären 46 Prozent der befragten Amerikaner gegen eine solche Ehe gewesen. 33,5 Prozent auch gegen eine Ehe zwischen Christen und Islam. 18.5 Prozent würden auch Mischehen, z.B. mit Asiaten ablehnen. Eine andere Frage war, welche Gruppen nicht in den Amerikanischen Lebensstil passen. Hier kamen auch Homos und Lesben weitaus besser weg. Selbst eingewanderte Mohammedaner seien loyaler zu Amerika als Atheisten. Die gleiche Frage wurde in Russland gestellt. 76 Prozent waren gegen eine Ehe mit Atheisten und würden eine solche Verbindung auch den eigenen Kindern untersagen. 87 Prozent seien gegen Mischehen, hier vor allem mit Partnern aus Afrika, Asien und Latein-Amerika. 59 Prozent verneinen religiöse Mischehen, also beispielsweise Orthodoxe mit Islam.

Empfehlung:

Kontaktieren Sie uns: info @ omega-mysterien.com

TOP

 | Atheismus | Blasphemiegesetz  |  22fach Besessen | Fehlgeburt | Backenzahn | Reinkarnation | Wofür kämpfen wir | Ufo-CIA-Beichte | Hawking-Alienwarnung | US-Regierung-Alien | Fötus | Geburtszwang | Sirius-Mutation | Schamanismus Eifel | Tsunami-Geister | Geisterjagd USS Hornet | Beltane | Sirius | Vampirglaube | Dritte Macht | erste FM | Menschenverhalten steuern | Rotschild – Annunaki | Ufos Cairns | Richard Wagner | kleine Tür | Galerieerweiterung Götter, Totemtiere | Ostara-Ostern | Tiermutationen | Amazonas-Bischof | Franziskus I. | weisser Rauch | Papstkandidat | Finanzintrigen | Vorkonklave | DNA | Mutter Teresa | Frequenzgefängnis | Rücktritt Papst | Päpste kündigen nicht | Pispers | Job verlieren | Insider | Papstrücktritt | Agatha | Hexenverbrennung | Fasching | US-Militär | Imbolic | | Morphische Felder | Religionsfreiheit | Gotteslästerung | Wer reagiert Welt? | Teddybär | aussergewöhnliche Tierfreundschaften | Nofretete | Vatikanintrigen | Scientology-Ufolandebahn | Gottes-Geschichten | Weltuntergang war vorgeplant | Apokalypsen | Weltuntergangstermine | Alienzivilisation | Dämon | Fernsteuerung | UFO-Dateien | UFO-Forscher | Holographische Seele | Operation brain drain | Gesellschaft | Trance Gedanke | Elchbild | Ashera | Hunde Selbstmordbrücke | Blog-News | Archiv 2013:  Mai  | April | März | Februar | Januar | Dez. 2012 |

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.