Die Dritte Macht

Preston James, Ph.D., stellt in seinem Artikel “Die Dritte Macht” die Frage in den Raum ob weltweit eine unerkannte mysteriöse dritte Macht die Weltelite manipuliert? Sind es Ausserirdische die in jedem Land der Erde die Geschicke des Landes wie auch der Welt beeinflussen? Und wie lange geht diese Manipulation schon? Wollen Sie einen neuen “Welt-Cäsar” etablieren, einen Welttyrannen der die Weltbevölkerung mittels Zwangs-Euthanasie strikt reduziert? Konnte diese Macht früher schon einmal gestoppt werden und wie? Und könnte diese Macht wiederum gestoppt werden? Weiterlesen

  • Hier muss strikt unterschieden werden in Realität und Kriegshysterie-Propaganda. Es wird in der westlich-pro-USA-orientierten Welt weitaus mehr Hysterie vor einer Reduzierung der Weltbevölkerung geschürt, als tatsächliche Zwangs-Euthanasie jemals eingesetzt wurde. Es gibt genug eindeutige Beweise, dass auch WW2-Sechserzahlen nur Kabbalah-Zahlen sind, mit denen jongliert wird.
  • Wenn sich jemand als Welttyrann bisher aufspielt, braucht man nur bis USA schauen. Alle US-initiierten Angriffskriege weltweit sprechen eine eindeutige Sprache.

Täglich finden sich weltweit mehr Informationen, was sich in der Politik abspielt und auch im Hintergrund, es scheint, dass hier der Teufel höchstpersönlich seine Finger im Spiel hat. In jedem Krieg findet sich ein Gegner, den man nicht grundsätzlich unterschätzen sollte. Jetzt arbeitet dieser Gegner mit Mind-Control-Technologie, die Menschen gegen Menschen wendet, der perfekte Bruderkrieg. Naturkatastrophen werden initiiert, Nahrungsmittel, Wasser und Luft verseucht. Geht man hier nach der Taktik, dass das angestrebte Endergebnis wichtiger ist als der Weg der dahin führt? Manche Kleriker glauben sogar, dass diese Gruppe im Hinterhalt keine Seele hat. Auch in USA zeigen sich diese Spuren.

  • Kleriker aller monotheistischen Religionen hetzen die neuen blindgläubigen Anhänger gegen Andersdenkende, auch in der eigenen Familie, auf. Hier starteten die ersten “Mind-Control-Programme” (blinder Glaubensgehorsam) und die “Bruderkriege”  – alle Waffen wurden von jeher von den Priestern und Päpsten zum Massenmord gesegnet. Dass auch US-Präsidenten behaupteten von Gott direkt zum Krieg aufgefordert worden zu sein, wird gerne verschwiegen.
  • Seit US-Militärs die von Tesla gestohlenen Unterlagen besitzen, gibt es die  angebliche “Alientechnik”. Weder sind kreisrunde oder dreiecke Flugscheiben “ausserirdischen” Ursprungs (denken Sie an die deutsche Haunebu) noch Wettermaschinen oder Mind-Control-Programme.
  • Alles, was im Originalartikel angeführt wird, kann mit Leichtigkeit auf irdische Urheber, irdische unterirdische Anlagen weltweit und irdische Genetiker zurück geführt werden. Was in den letzten 150 Jahren kopiert und den neuen Weltbedingungen angepasst wurde, ist irdischen Ursprungs.
  • “Nazi”: Anhänger von Zechariah Sitchen glauben, dass die Annunaki die Menschen entsprechend dem Alten Testament als reine Sklaven erschaffen haben um diese in ihren Minen arbeiten zu lassen. Einer der Annunaki-Führer hiess “Nazi”, er und seine Crew, die u.a. anderem “Adam” erschufen, nannten ihre Mesopotamische Kolonie E.DIN. Siehe Artikel Rothschild Gold Fixers, Dubai und die Annunaki
  • Der Spruch “keine Seele haben” muss im neutralen, also atheistischen Sinn, neu definiert werden. Laut Bibel haben Tiere und Frauen “keine Seelen” und somit ist jedes weibliche Wesen auf dem Globus, ob Kind oder Schwangere “seelenlos”. Bleibt man bei der biblischen Beschreibung gibt es kein einziges christliches Kind, das von einer “seelenlosen” Frau geboren wurde, welches jemals eine Seele hatte. Dies ergibt einen vollkommen neuen Blickwinkel zu weltweiten “teuflischen” Aktivitäten. Denn auch Kleriker und Päpste sind von “seelenlosen” Frauen / Müttern geboren.
  • Der christliche Gott ist nicht der Schöpfer der Weltbevölkerung, er kann unter “Alien” – also unerkannte und unbekannte Fantasiegestalt der dritten Art – einsortiert werden. Indem man dieser Fantasiegestalt Macht über alles was Lebt zuschrieb, konnte man mittels dieser Fantasie die ganze Welt manipulieren und schikanieren. Schaut man sich die miesen Charakterstrukturen der Päpste an, dann weiss man, woher diese Abartigkeiten stammen, die von Klerikern weltweit in Eigeninitiative noch verstärkt wurden.
  • Sexueller Kindesmissbrauch ist eine andere Form von Psychoterror oder Mind-Control-Programmen. Die Missbrauchten wie auch die Angehörigen der Missbrauchsopfer schweigen aus Angst, für die Aussagen über die wahrhaftigen katholischen Teufel im Klerikergewand mit Höllenfeuern bestraft zu werden. Was kann teuflischer sein als ein solcher Machtmissbrauch im Namen eines nichtexistierenden unsichtbaren Gottes?

Jedes mal wenn diese Dritte Macht mehr politische, militärische oder wirtschaftliche Macht an sich reissen will, werden irgendwelche Katastrophen initiiert, vom Erdbeben bis hin zu reinen Terroraktionen, auch der finanziellen Seite. Und immer häufiger werden Mind-Control-Methoden mittels fabrizierten Nachrichten hierzu eingesetzt. Es scheint, dass man die Massen knechten, versklaven will. Diese Tendenz ist weltweit erkennbar. Manche Historiker glauben, dass eine strenge Hand im Hintergrund das komplette Weltgeschehen dirigiert.

  • Gerne wird übersehen, dass die Bevölkerung selbst die Verursacher neuer Gesetze sind. Man beschwert sich über dieses und jenes und erhält dann Gesetze zum “Schutz des Bürgers” – lediglich nicht immer so, wie die jammernden Gruppen es sich vorgestellt hatten. Der “Schutz des Bürgers” sieht immer Einschränkungen für den Bürger voraus, ob man es dann “Stacheldrahtzaun, Homeland Security oder Gun-Control” nennt, spielt hinterher keine Rolle mehr.
  • Leute wollen nicht selbst auf ihre Gesundheit achten, also Nahrung und Getränke kontrollieren, hier helfen Chemiekonzerne gerne aus. Wer auch immer in Arztpraxen oder Krankenhäuser strömt, biedert sich selbst als “freiwillige Laborratte” an. Wer nach Herzschrittmacher bis Organtransplantation brüllt, wird ebenfalls als Laborratte missbraucht. Ärzte wissen, dass ein übertragenes Material auch ein Nachrichtenträger ist. Sie experimentieren mit allem, was frei zugänglich ist, also Mensch, Tier und Natur. Genetiker kennen keine Hemmungen, sie benötigen keine “Aufforderung zum Machtmissbrauch”, genau so wenig wie gewisse Militärkreise oder Kleriker, einschl. dem Rest von Politik bis Wirtschaftsbosse.
  • Christliche Missionare sind die modernen Vorreiter der Angriffskriege. Ausgestattet mit “biochemischen Waffen” (u.a. Pockenviren etc.) verseuchten sie jedes Lebewesen eines überfallenen Landes. Jeder Massenmord an der Urbevölkerung irgendeines Landes wurde im Namen Gottes abgesegnet, dies wird auch in 2013 wieder praktiziert.
  • Die ersten Monotheisten überhaupt waren Verräter ihrer eigenen Kulturen und Religionen. Sie folgten freiwillig den neuen hetzerischen Evangelisten-Predigern, die ihnen neue “Himmel und himmlische Freuden” versprachen und jeden Zweifler mit “teuflischen Höllenqualen” bedrohten.

Manche Forscher glauben, dass man hier von internationalen Banken spricht, wie die World Moneychangers in London (genannt der “grosse Drachen”). Andere denken, dass selbst die Banken nur Bedienstete sind, Handlanger. Manche sprechen von den Olympiern, andere von den Illuminaten.

  • “Drachen und Schlangen” werden seit Erfindung des Christentums denunziert. Mit diesen Worten werden alle Nichtkatholiken, Heiden, Atheisten und Andersdenkende weltweit betitelt. In der originalen Symbolik bedeuten Drachen und Schlangen “universale Weisheit”.
  • Ein “Illuminat” ist ein “Initiierter in irgendein Wissen”. Denken Sie hier an Berufe, vom Lehrling zum Meister und Ausbilder. Vom Schüler zum Student, Lehrer und Professor.
  • Jede Loge, Kirche, Sekte oder esoterisches Auffanglager weltweit gibt es immer in Mehrfachausfertigung: Die offiziellen Vorläufer und Evangelisten-Schreihälse, die unterkannten Hintermänner und jene, von denen selbst die Hintermänner nichts genaues Wissen, weil hier andere Ideologien vorherrschen.
  • Illuminaten werden wie Nazi gerne als Banner der Hetzereien eingesetzt. Hier wie da wird übersehen, dass Namen nicht unbedingt auch mit Aktionen in Verbindung stehen, man denke an Kriegspropaganda zum Irak-Krieg, Afghanistan und andere Länder, die durch die USA-Angriffskriege heimgesucht wurden.

Um zu verstehen was in USA passiert, muss man zu den Tyrannen der amerikanischen Kolonien zurück kehren während der ersten Revolutionen um die Vormachtstellung. Dort zeigte sich bereits diese hinterhältige Macht, die man auch im britischen Empire, stalinistischen Russland, Deutschland, Maos China, Rom, Griechenland und sogar in Ägypten unter den Pharaonen erkennen kann. Manche sprechen von einem Weltenplan der Zeitalter, andere von einem Plan der Antiken.

  • Seit Pharao Echnaton versuchte in Ägypten die Eingott-Aton-Religion zwangsweise einzuführen, zieht diese Idee ihre Kreise. Weitere Informationen zu den Reinkarnationen und heutigen politischen Aktionen dieser Gruppe für Netzwerkteilnehmer.

Mayer Amschel Bauer Rothschild drückte es so aus: “Gebe mir die Macht über die Gelder eines Landes und mir ist es egal, wer die Gesetze macht”. Eine ähnliche Taktik kannten bereits die Karthager und Römer. Jetzt sind es auch westliche christliche gegen östliche islamische Länder. Oder Homeland Security gegen den amerikanischen Bürger.

  • Identische Vorgänge bei den “Alliierten” – allen US-Freundlichen Ländern.

Im Osten wie im Westen weiss man seit WW2 von Untergrundbunkern und Militärbasen. Seit dem Roswell-Absturz wurden die Untergrundbasen beständig erweitert. Es gibt Gerüchte, dass die Basen unterirdisch quer durch die ganze USA miteinander verbunden sind. Hier finden auch biochemische, medizinische, genetische und Mind-Control-Experimente statt.

Auszug aus “Puzzle des Lebens“: “… Durch politische Gesetzesänderungen wurde es für mich immer schwieriger, in meinen geliebten Wäldern umherzustreifen, oder von den Höhlen aus in die unterirdischen Tunnel zu gelangen. Diese Tunnel hatte ich bereits als Kleinkind entdeckt, sowie die dazu gehörenden Einstiegsmöglichkeiten, die in verschiedenen Gebäuden und auch im Wald, oft hinter Felsen versteckt, zu finden waren.

  • … Sehr häufig hielt ich mich in diesem Tunnelnetz auf und beobachtete all die Aktivitäten, die sich hier abspielten. Es waren in erster Linie immer Militärfahrzeuge, die hier entlang fuhren. Doch gelegentlich konnte ich auch Mönche beobachten, die diese Tunnel benutzten um unbemerkt zu anderen Klöstern und Kirchen zu kommen.
  • … Schon häufig hatte ich von diesen Tunnelsystemen gehört und dass sie bis nach Rom, Paris, Moskau und sogar noch viel weiter reichen würden. Diese unterirdischen antiken Tunnel verbinden die ganze Welt. Sie werden seit Jahrhunderten und Jahrtausenden benutzt und wurden in den letzten Jahrhunderten beständig erweitert. Was sich hier unten täglich wirklich abspielt, würde die Weltbevölkerung in Panik versetzen….”

Seit Jahrzehnten gibt es genug Beweise, dass ausserirdische Wesen mitwirken. Die High-Tech-Waffen seien hierfür Beweis. Stellen Sie sich selbst die Frage, warum wird vor dem amerikanischen Bürger so viel geheim gehalten? Was ist los in Area 51? Oder warum wurde das Nazi/Stasi-System als Homeland Security getarnt in USA eingeführt? Selbst der dümmste Amerikaner muss allmählich aufwachen, was um ihn herum passiert.

  • Für jeden Weltenbürger wäre es einfach die manipulativen Spielregeln zu durchschauen. Doch dazu müsste man gewisse Vorlieben und Abneigungen, also jede Form einer negativen Emotion (Hass, Neid, Eifersucht, Gier, Fanatismus, Besserwisserei etc.) beiseite lassen. Wer jetzt Politik, Religion, Wirtschaft und Militäraktionen des eigenen Landes analysiert erkennt sehr schnell die wahren Zusammenhänge dieser grauen Netzwerkaktivitäten. Westlich orientierte Länder orientieren sich an Washington und London, man denke hier auch die jeweiligen Geldgeber und Religionen. Restlos alles ist immer mit allem verflochten.
  • An irdischen Spielregeln sind ausschliesslich irdische Teilnehmer beteiligt. Das “ausserirdische” Aussehen einiger Beteiligten ist Genetikern bis Schönheitschirurgie und Maskenbildner zu verdanken. In diesen Kreisen ist niemals etwas dem Zufall überlassen.
  • Auszug aus “Puzzle des Lebens”: “… Hier in den Labors und Lagerhallen jedoch fand ich Köpfe, Körperteile, Föten und selbst ausgewachsene kleine Babies in riesigen Glasbehältern, die eine niemals zuvor gesehene Abartigkeit repräsentierten. In den Labors wurde an lebenden Föten und frisch geborenen Körpern gearbeitet, die mir Jahrzehnte später als Genmutationen erneut begegneten. Hier sah ich Gestalten mit Eierköpfen, Einäugige, Körper mit Kopf doch ohne Körperglieder, Körper mit mehr als nur zwei Armen und Beinen und vieles mehr…”
  • Netzwerkteilnehmern stehen weitere PDF-Informationen zu all diesen Spezialthemen zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns: info @ omega-mysterien.com

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.