Die geheimen Pläne der Insider

Die geheimen Pläne der Insider: Wir haben diese Pläne in dem Buch >Das wichtigste alliierte FallenGeheimnis der Menschheit ? – SO wird die Menschheit hinters Licht geführt< seit 1994 und in dem Roman ANTARIS seit 1986 publiziert.

Wenn nun die obigen Angaben stimmen, dann muss nun all diesen genannten Machenschaften eine ganz geheime, ja streng gehütete, also den Massen noch verborgen gehaltene Zielsetzung und ein Plan zur Zielerreichung zugrundeliegen.

Und so eine Zielsetzung samt Plan existiert offenbar tatsächlich: DesGriffins und Gary Allen legten so einen Plan ihren bis heute sehr korrekten, langfristigen Betrachtungen zugrunde und stellten dadurch richtige Prognosen über die Zukunft der Erde schon ab 1970 an. DesGriffin und Allen sagten schon in den 70-Jahren aus, dass die Insider die Welt auf sehr subtile, eines Tages dann aber offene Weise in die Totalkontrolle führen wollen.
William Cooper, ehemals »US Naval Intelligence Member«, ehemaliger Geheimdienstmann der US-Marine, veröffentlichte 1991 ein in einer Kopieranstalt der US-Naval Intelligence gefundenes Dokument, das nun die obige Zielsetzung auch noch bekräftigt.

Nun erst zu dem von William Cooper gefundenem Plan, der die Hintergründe schon einmal relativ ausreichend erklärt: Ein geheimer Krieg – so Cooper in seiner Vorbemerkung – sei seit Ende des II. Weltkriegs im Gange. Dieser Krieg wird leider nur nicht von den Massen bemerkt, weil dieser Krieg dem Rücken der Massen sehr geschickt ausgetragen wird. Der geheime Krieg wird geführt unter dem mystischen Titel “Die Kriegserklärung der Illuminaten gegen die Völker der Erde” Weiterlesen

  • Diese Kriegserklärung, in etwas anderer Form, jedoch von den identischen Personen proklamiert und den jeweiligen Zeiten angepasst, geht zurück in die Phase des antiken Ägypten und zieht sich als roter Faden durch restlos alles, was die heutige Erde betrifft. Nur weil die Kirche die Reinkarnationslehre aus der Bibel entfernte heisst dies nicht, dass dieses Wissen deshalb jemals verloren ging. So wie alle Päpste in geheimsten Archiven ihre Aufzeichnungen aufbewahrten, so bewahrten andere, die hier nicht genannt werden, ebenfalls alle Aufzeichnungen auf. Alle Beteiligten wissen von der Gegenseite, dass alle immer wieder kommen, immer wieder inkarnieren, sich immer wieder treffen bzw. sogar treffen müssen um alte Ursachen in heutiger Auswirkung erkennen zu können, bzw. zu müssen. “Niemand stirbt für alle Zeit”.

Cooper schreibt dazu: Die Illuminaten, die sogenannten “Erleuchteten”, ist die oberste Schicht der Insider, die die Fäden hinter den Kulissen auf der ganzen Erde geschickt zu ziehen und die Puppen bzw. Politiker auf der ganzen Erde tanzen zulassen verstehen – um am Ende das Ziel der brutalen Weltdiktatur und der Zerstörung der Erde zu erreichen. Sein Dokument, das aus dem Jahre 1979 stammt, so Cooper, wurde von ihm am 7. Juli
1986 in einem Fotokopiergerät gefunden u. wurde offenbar aus versehen liegengelassen (William Cooper ist am 06.11.2001 in New York “auf der Flucht erschossen worden”, doch seltsam ist, dass er ein Holzbein hatte und somit wohl kaum schnell laufen konnte. Sein Fehler war es, über den WTC – Trick, den Lihop am 11. September 2001 in Vorträgen zu berichten, siehe Anmerkung unten).

  • Der Titel Illuminat gibt keinerlei Auskunft über die tatsächlichen Hintermänner, geschweige denn über jene Vordenker und Strippenzieher, die selbst in höchsten Eingeweihtenkreisen, ob Illuminaten, Freimaurer etc. bis hin zum Vatikan, nicht bekannt sind. Eine Person im Papsttalar im Vatikan wusste zu allen Zeiten Bescheid, doch dieses Geheimnis blieb dem jetzt gerade noch amtierenden Papst Benedict XVI vorenthalten.

Das Dokument skizziert den “stillen, verborgenen Krieg”, den “heimlichen, Dritten Weltkrieg” der Illuminaten, der Trilateralen, des CFR und der Bilderberger-Group gegen die Weltbevölkerung zugunsten ihrer totalen, grausamen Kontrolle. Zurückginge der geheime Krieg auf ein Treffen der Illuminaten-Elite im Jahre 1954 in den USA, auf dem entschieden wurde, nun mit ganz neuartigen Waffen gegen die Weltöffentlichkeit im Rahmen eines sogenannten, stillen III. Weltkrieges vorzugehen. Der letzte Satz lässt leicht vermuten, dass bereits die ersten Weltkriege, der II. Weltkrieg und der I. Weltkrieg von Insidern gesteuert wurden.

  • Schon vor WWI und WWII wurden die Taktiken bestimmt, die sich an den jeweils neuesten Erfindungen und Erkenntnissen in jeder Generation, mit jeder neuen Regierung, dem nächstbesten Kleinkrieg und auch jedem neuen Papst (stellvertretend für jede Führungselite in jeder Religion, Sekte, Auffanglager etc. weltweit) orientierten. Fiel einer der wichtigsten Vordenker durch unvorhersehbaren Tod aus, wurden wichtige Projekte verschoben, bis auch dieser Kopf wieder zur Verfügung stand. Mit “Ausfall” deuten wir hier an, dass sich manchmal eine Reinkarnation nicht sofort nach einem Tod wieder einleiten liess und daher notwendig gewordene Wartezeiten überbrückt werden mussten.

William Cooper zitiert Wort für Wort die aktuellen Illuminatenpläne: Hier die wichtigsten Passagen:
Energie ist der Schlüssel zu den sämtlichen Aktivitäten auf der Erde. Am Ende unserer Aktivitäten muss die Total-Kontrolle der Menschheit stehen. Die Öffentlichkeit kann unsere geheimen, >stillen Waffen< nicht verstehen. Das ist unser grosser Vorteil. Sie
kann u. wird nicht glauben, dass sie durch obige Waffen, die ja für sie so unverständlich sind, letztlich erfolgreich attackiert wird.

Die heutigen “stillen Waffensysteme “sind nun mal einer glänzenden Idee unseres Mitbruders Mr. Mayer Amschel Rothschild entsprungen. Was nun damals Mr. Rothschild entdeckte, das sind die modernen Prinzipien, wie man einfach mal zu sehr viel MACHT, EINFLUSS und TOTALKONTROLLE kommt. Eines unserer Prinzipien lautet: When you assume the appearence of power, people soon give it to you.

  • Rothschild (stehend auch für Blaublut und Geldadel oder die sogenannten NWO-Blutslinien etc.) ist kein Vordenker, sondern nur Handlanger. Was man ihm hier in diesem Artikel zuschreibt, wird seit Jahrtausenden in allen Religionen praktiziert und nennt sich heute Memetik, Massenhypnose und Massentrance – beide auch ferngesteuert, negative morphische Felder, biblische Flüche, Zaubersprüche in allen Religionen und bei allen Schamanen, bis hin zur TV- und Radiowerbung, dem Handy, Computer, und der nächstbesten Antenne und Satelliten-Schüssel zum TV-Empfang. Dadurch, dass diese Taktik in allen Religionen täglich als Gebet, Segen und Hasstriaden von der Kirchenkanzel gegen Andersdenkende und Gläubige verpackt ist, fällt niemand der einfache Einfluss auf. Einige grosse Denker haben es so formuliert “wiederhole ein Wort oder einen Satz dreimal, und das Volk beginnt daran zu glauben”. So wurden Gott, Erzengel und Engel, Teufel, Dämonen und sonstige Höllengeister erfunden und als Wahrheiten festgeschrieben. Wer sich früher wagte, daran zu zweifeln, landete nach einem Schauprozess durch die katholische Inquisition auf dem Scheiterhaufen. Wer sich heute wagt zu zweifeln muss mit Anzeigen wegen politisch-korrekter (unkorrekter) Darstellung oder sogar einer erfundenen medizinisch-erforderlichen Einweisung in die Psychiatrie rechnen. Wer der Wahrheit zu nahe kam wurde zu allen Zeiten “zwangsweise verstorben”. Was heute Chemikalien bis HAARP erledigen, wurde früher von eingeweihten Brüdern sonstiger religiöser Orden mittels “Gebeten” (Fernsuggestionen) erledigt. Es blieben in allen Zeitaltern Köpfe bis in höchste Führungsebenen (König, Kaiser, Premier Minister etc.) auf der Strecke. Historische Korrekturen verhindern auch heute noch, dass solche Wahrheiten aufgedeckt werden dürfen. “Können” könnte man gewiss vieles, doch “dürfen” dürfen die entsprechenden Amtspersonen nicht. Und wer ausserhalb von Rang und Namen etwas aufdeckt, gegen den wird dann das Auffanglager-Elitemob eingesetzt. Mit Lügen und Drohungen ist man in diesen Kreisen auch in 2013 sehr schnell bei der Hand.

 Unsere Massnahmen auf dem Weg zur Totalkontrolle sind folgende:

  1. Förderung des Bevölkerungswachstums
  2. Verarmung der Bürger, Zerstörung des Mittelstandes,
  3. Schaffen ohnmächtiger bzw. unfähiger, scheindemokratischer Regierungen.

Unsere Politiker sind für uns bis heute nur die von der Öffentlichkeit ständig zu schlagenden, dummen Leute aus unserem geheimen Club, welche am Ende die Verantwortung für unsere Schritte und Entscheidungen zu tragen haben. Dafür werden sie heimlich sehr hoch bezahlt.

Es gibt Wege, um die Demokratien, hinter denen wir uns elegant verstecken, an der Wurzel zu zerstören:

  1. indem man z.B. die Kontrolle über die Gesellschaft durch Benützen der stillen Waffen für unser geheimgehaltenes Ziel hin zur sicheren Versklavung erreicht,
  2. indem man die Völker gegenseitig in den Kriegstod hetzt.

Es ist klar, dass absolute Diskretion über die stillen Waffen zu wahren ist.
Unser Vorteil liegt darin, dass die Öffentlichkeit nur an eine ihr wohlgesonnene, friedliche Gesellschaft glaubt. In Wirklichkeit ist die Öffentlichkeit selber eine Horde nur von Barbaren und damit ein Schandfleck auf dem Gesicht der Erde…

Jedoch der naive Glaube in der Bevölkerung, über den sie an eine friedliche Gesellschaft glaubt, bewahrte die törichte Bevölkerung bisher davor, sich etwas realistischer mit den grossen Problemen und den entsprechenden Hintergründen zu befassen und das Entscheidende im Leben, nämlich die Lösung der grossen Probleme durch echte Persönlichkeiten u. Eliten in der Politik zu sehen.

  • Massnahmen dieser Art mussten nicht extra erfunden werden, sie liegen in der Natur des Matrix-Menschen begraben.
  • Bevölkerungswachstum: je mehr etwas verboten wird, desto mehr wird es von der Massen missbraucht. Indem Päpste die “sexuelle Enthaltsamkeit” als Pflicht einführten, um so mehr Sex wurde gepflegt. Alles vermischte sich mit allem. Adel machte nicht vor bürgerlichen Röcken halt und umgekehrt.
  • Verarmung wurde ebenso von Päpsten zwangseingeführt, indem immer mehr “Prophezeiungen und Erscheinungen” zu Spenden für die Kirche aufriefen, der Klingelbeutel gefüllt werden musste und zum Schluss auch noch eine frei erfundene Maria zum Bau weiterer Kirchen aufforderte (was die finanziellen Spenden sicherte).
  • Die Erschaffung von Scheindemokratien wurde bereits mit der Erfindung des neuen Gottes und Teufels etabliert, denn in fast jedem Land der Erde, in dessen Grenzen sich katholische Missionare niederlassen konnten, entstand der Religionszwang (In anderen Ländern und Religionen identischer Ablauf). Dabei spielte es keine Rolle ob es sich um Demokratie, Diktatur, Sozialismus, Kommunismus etc. handelt. Hinter verschlossenen Türen sind alle Strippenzieher identisch.
  • Die Kontrolle über alle Massen wurden weltweit von der Kirchenkanzel aus gelenkt. Die Drohung von teuflischen Übergriffen wurden vor 2000 Jahren genau so geglaubt, wie heutzutage die Drohung terroristischer Übergriffe. Damals wie heute wurden die Drohungen von den Drohern wahrgemacht, bzw. den entsprechenden Angriffen nachgeholfen. Die Worte Teufel und Terror können auch mit Aliens bis Bankencrash ausgetauscht werden, es handelt sich immer um die gleiche Idee am runden Tisch.
  • Die Volkshetze wurde mit der Einführung neuer Religionen eingeführt. Die Bibel beschreibt Jhwe als eifersüchtigen und rachesüchtigen Gott. Auch im Neuen Testament hat sich an dieser Beschreibung nichts verändert, man denke an die Inquisition, bis hin zur modernen Papsthetze gegen Heiden, Atheisten und Andersdenkende.
  • Der naive Glaube der Massen liegt in den Händen der Religionen. Diese riefen zuerst alle Kriege aus, sie segneten die Waffen zum Massenmord ab. Egal welche Religion man hier aufzählt, überall wird dieses Spiel gespielt.

Unsere geheimen Ziele werden nur erreicht durch:

  1. ein ganz langsames, geistiges, seelisches u. materielles Vergiften des menschlichen Lebens auf allen Ebenen, durch Lebensmittelgifte, durch Zerstörung der Bauernstrukturen (siehe den Fischler-Plan des EUKommissars Fischler),
  2. durch gezielte Angriffe auf den Intellekt der Menschenmassen,
  3. durch Schaffen niveauloser Erziehungsmethoden,
  4. durch Wecken der gefährlichen Emotionen in der Gesellschaft, die uns in die Hände arbeiten.
  • Hier wie vor braucht man nur bis zur Kirche zu schauen. Alles was hier beschrieben ist, ist in religiösen Dogmen ebenfalls enthalten.
  • Der Intellekt der Massen wurde durch religiöse Fantasien von Himmel und vor allem Hölle, Zukünftsängsten, Rachegedanken infiltriert.
  • Die Erziehungsmethoden wurden schon immer durch Geld und Glaube gelenkt. Je mehr Einkommen, desto besser die Ausbildung. Wer etwas in der westlich-orientierten Welt auf sich hält, schickt seine Kinder in religiös-organisierte Schulen und Erziehungsanstalten / Internate. Entsprechende Universitäten sorgen für die Einführung in höhere Grade der Ausbildung und einmal zu praktizierenden Abartigkeiten.
  • Die Gier nach mehr ist die Basisemotion, mit der Gott und Papst (kann entsprechend allen Religionen ebenfalls ausgetauscht werden) operieren.

Wir, die Insider, wollen u.a. auch die Überhäufung der Gesellschaft mit brutalen Sexthemen, mit Gewaltszenen, Kriegsfilmen, mit Vorführungen von “Roboterkillern” über die von uns gesteuerten Fernsehsender, auch über Bücher, Zeitungen und Zeitschriften. Wir wollen das Gedanken-junk food, das Verfälschen geschichtlicher Verläufe und die Verwirrung im Rechtsgefüge in den Staaten durch uns wohlgesonnenen Richter, Staats- und Rechtsanwälte, erst recht durch die Medien und Politiker. Je mehr wir Verwirrung in der Gesellschaft schaffen, umso grösseren Erfolg werden wir in der Erreichung unserer Weltdiktatur haben. Also Chaos schaffen mit welchem Ziel? Unsere Antwort: Damit wir eines Tages total kontrolliert werden!

  • Diese Insider sind nicht die Vordenker, sondern nur die Handlanger und Ausführer. Wer nicht brutal genug ist, den führt man in spezielle Logen und Orden ein, dort erlernt auch der reiche und intelligente “Primitivling”, wie er noch brutaler gegenüber Freunden und Familien gleichermassen wird. Ist die Hemmschwelle überschritten, wird sogar die eigene Ehefrau in den Selbstmord gezwungen um damit die Loyalität zur NWO anzuzeigen.

DER HISTORISCHE PLAN ALS EINZIGARTIGE HISTORISCHE UNTERWANDERUNGSANLEITUNG ZUR UNTERWANDERUNG DER DEMOKRATIEN IN RICHTUNG >SCHEINDEMOKRATIEN<:

Hier nur einige wichtige Auszüge aus diesem Plan …
… Auf dem Weg zur Totalkontrolle der Bürger auf der ganzen Erde, die eines Tages durch Enteignung ihren Reichtum verlieren und dann nichts mehr an Hab und Gut besitzen werden, die auch ihre Reisemöglichkeiten verlieren werden, stehen in unseren Diensten Leute aller Anschauungen und Richtungen: in den verschiedensten Parteien u. Ländern: Liberale, Demokraten, Sozialisten, Utopisten, Radikale aller Länder!

Wir werden die Völker in grosse Hoffnungen und auch in tiefe Ängste treiben und sie somit ganz weichkneten (Anmerkung des Autors: Denken Sie doch z.B. an den UN-Kindergipfel in New York im Mai 2002, der wohl nur deshalb gemacht wurde, um die Weltbevölkerung allmählich >einzulullen<. Deshalb wohl auch politische Sendungen mit Jugendlichen, die dann >mal die Politiker kritisieren dürfen<, so am 20. 8. 2002 im Zweiten Deutschen Fernsehen ZDF).

  • Von Anfang an rief die Kirche die Kinder der Gläubigen dazu auf, die eigenen Eltern und Familienangehörigen, die besten Freunde und deren Eltern auszuspionieren. Damit wurde der Zwiespalt gesät. Auch heute noch wird mit diesem einfachen Trick der Hass geschürt. Päpste rufen auch heute noch öffentlich dazu auf, die “Heiden und Atheisten” aus jedem Land auszutreiben.

Wenn wir die von uns geplanten Staatsumwälzungen vollzogen haben, werden wir den Völkern sagen:

Seht: Es ist alles so schrecklich schlecht gegangen, ihr seid vor Leid und Gram erschöpft. Seht, wir beseitigen nun die Ursachen eurer Leiden: z.B. Die Landesgrenzen, die Verschiedenartigkeit der Währungen. Dann werden sie uns nur noch zujubeln und uns in heller Begeisterung auf Händen tragen – ohne zu wissen, was auf sie wirklich zukommt.

Um den Völkern die wahren Zusammenhänge der Welt zu verbergen, lenken wir die Völker schliesslich auch durch allerhand Vergnügungen und Spiele ab …
… Was der Staatsmann sagt, das braucht nicht mit dem übereinzustimmen, was er tut!
Die Parteien und Politiker sind doch für uns nur Attrappen, welche die Bürger über die Parlamente an der Nase herumführen. Letztenendes werden aber stets unsere Ziele verfolgt.

Wir lassen auch niemanden in die hohen Positionen, der nicht stringent unsere Ziele verfolgt. Wir brauchen die Parteien für die Unterdrückung von Persönlichkeiten und auch zur Tarnung unserer Ziele.

Und noch etwas: Die Masse glaubt sowieso nur einer von ihr unabhängigen Macht. Machtlose Gruppen, und sind sie noch so korrekt, haben bei der Masse keine Chance – wenn, dann vernichten wir diese. Unsere Leitung muss sich stets mit allen Hilfskräften umgeben, die ihr der Staat zur Verfügung stellt. Diese werden darüber belehrt, wie die menschliche Seele erobert werden muss, wie man die Saiten der innersten Stimmungen der menschlichen Natur anschlagen muss, auf denen wir glänzend zu spielen berufen sind« .

Die grösste Gefahr droht uns aber nur durch die echten Persönlichkeiten, die mutig, weitsichtig sind und das Wesentliche bzw. Wichtige sehen, dieses durchschauen und eine Bewegung auslösen wollen …

  • Von Anfang praktizierten die Kirchen diese Macht. Niemals kam irgendjemand in eine hohe Position, der nicht auf irgendeine Art und Weise den Kirchenloyalen Organisationen beitrat. In vielen Ländern der Erde kann man nur Polizist oder Militär werden, wenn man auch FM ist. In anderen Ländern sind es gewisse Universitäten, in denen man “studiert haben muss”, und in den dort herrschenden Bruderschaften aufgenommen wird. Egal wie man das Problem dreht und wendet, immer enthält die Vorderseite auch die Rückseite, also Gott, Teufel und Auftraggeber sind immer das ein und selbe. Im Volksmund spricht man auch von Vetterliwirtschaft.
  • Man erwartet sogar, dass die angeblich Wissenden und Erleuchteten aktiv werden, dies garantiert den Hintermännern, dass selbst die Erleuchtung weiterhin nur so weit reicht, wie die Vordenker es erlauben. Dies gilt auch für Autoren die zwar politische Gründe gut recherchieren und darstellen, jedoch keine Ahnung haben, was sich bei den Vordenkern tatsächlich absielt.

DIE ZUKUNFT VON UNS ALLEN IN DEN NÄCHSTEN JAHREN:

Laut Plänen der Insider soll die Welt in den nächsten 10 Jahren in drei grosse Zonen (siehe dazu auch den Begriff: >Trilateral< der Geheimorganisation >Trilateral Commission<, die von Zbig Brezinski initiiert wurde) eingeteilt werden, nachdem man nun mal die meisten Bürger über Wirtschaftskrisen weltweit ganz langsam arm gemacht und sogar in den Verlust der Eigentumsrechte und Reisemöglichkeiten hinein verdonnert hat.

Die drei grossen Zonen sind:

  1. Gesamtamerika unter Führung Washingtons D.C. (siehe z.B. die US-Dollaranbindung der südamerikanischen Staaten, deren Bevölkerungen sich heftig wehren, siehe auch das Beispiel Argentinien, das nun dabei ist, den gesamten, südamerikanischen Raum zu infizieren),
  2. Grosseuropa zusammen mit Russland und dem Kontinent Afrika unter Führung Brüssels,
  3. in ein Gesamtasien unter Führung Tokios.

Brasilien und andere lateinamerikanische Staaten sind heute schon zumindest wirtschaftspolitisch und anderweitig unter der “Knute” der USA und des IMF, des Internationalen Währungsfonds. Der Prozess dorthin vollzieht sich nur so langsam, dass er nur den ganz Aufmerksamen und jedenfalls >Nicht-Verdrängern< auffällt.

Brüssel ist in vielerlei Hinsicht heute schon der Oberkommandierende Europas. Vom unwichtigen Scheibenwischer für Traktoren über die Frage, wie die >Beschläge bei den Ruderbooten< auszusehen haben, bis hin zu der unglaublichen und gewollten Vielfalt der Gifte in den Lebensmittel wird in Brüssel schon eine ganze Menge gegen die Interessen der Massen bestimmt. In den USA und in Asien vollziehen sich natürliche ähnliche Prozesse.

Die Welt wird eigentlich heute schon unbemerkt von Genf und New York aus hinter dem Rücken von 6 Mrd. Menschen gesteuert. Es kann sein, dass die Welthauptstadt eines Tages New York, Genf oder gar “Nylon” heisst. Wenn der Fall eintritt, ist der Zeitpunkt gegeben, ab dem der sogenannte “moderne Bürger” gänzlich gesteuert ist und bar jeglichen Eigentums- und irgendwelcher, sonstiger, bürgerlicher Rechte in einem brutalen Weltregime sein primitives Dasein fristet – als Dank für seine fürchterliche Egomanie.

  • Bibbern Ihnen schon die Knie? Dann wirkt bereits der graue Memvirus. Identisch bei all den Leuten, die am 21.12.12 auf den UFO-Abholdienst oder den Weltuntergang warteten. Nichts ist neu in diesem Spiel. Lediglich die Spielthemen wechseln.

Auszug aus eBuch “Botschaften von der anderen Seite“: 

“… L.B. Johnson: Aus uns haben sie Puppen gemacht …Selbst vom Regierungsstuhl aus thronten und thronen wir nur so, wie es diesem Gruppengeist  vergegenwärtigt ist. Wie sollen wir uns ihrer Argumentationsvehemenz entziehen? Ihr Sprachstil macht jeden Eigengedanken zunichte….”

“… Dr. Novotny … Ich will mich ausdrücken .. ich finde Opfer solange der Mensch denkt. Dies ist meine Garantie mich überall ausdrücken zu können. Die (unkontrollierte) Emotion des Einzelnen garantiert “uns ein langes Leben”… Es wäre doch gelacht “wenn wir nicht erreichen würden, was wir von hier aus planen”: Herrschaft zu erlangen über alles was lebt …”

  • Weitere Informationen zu diesen Themen für Netzwerkteilnehmer.

Empfehlung: Online-Studium Parawissenschaft und OM-Studienunterlagen

Kontaktieren Sie uns: info @ omega-mysterien.com



 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.