Essenz

Essenz Omega MysterienESSENZ – DIE BASIS DES LEBENS

  • ist einerseits die natürliche Lebensenergie, Motorik Ihres Körpers, Idealismus Ihres Geistes und auch das eigene Wissen, wie man sich der eigenen Talente bewusst wird und diese sinnvoll nützt.
  • Befreie dich aus jeglicher Fremdinspiration; halte Gedankenkontrolle und Bewusstseinsreinheit und bewege dich in der eigenen, dir angemessenen Frequenz.

BEGRIFFE FÜR DIE ESSENZ ALS BASIS DES LEBENS

  • Ymir –  der Sonnengleiche und vor der Schöpfung geborene der Germanen.
  • Logos –  die Weltvernunft der Griechen.
  • Chi – die spirituelle Energie der Chinesen.
  • Apeiron – Quelle aus der die Dinge und ihre Bewegung geschaffen wurden, der Altgriechen

UNIVERSALE LEBENSKRAFT ESSENZ

Was ist das, wo kommt sie her?

Lebenskraft oder Essenz ist ein Begriff, über den die Meinungen von Akademikern und Klerikern auseinander gehen, und den jede Kultur und Religion unterschiedlich definiert hat. In unserer Lebensphilosophie ist die Essenz ein universaler Seins-Zustand, etwas, was immer vorhanden war, immer ist, immer sein wird. Es ist etwas, was man nicht mit Logik oder Materie erklären oder in mathematische / chemische / physikalische Formeln pressen kann. Dennoch wird es in der Wissenschaft in Formeln ausgedrückt, und in den modernen Religionen vermännlicht und als Gott / Allah / Jhwe / Buddha dargestellt. In antiken Zeiten wurde diese Uressenz als das ewige Leben der Götter bezeichnet, als die Kraft, aus der die Götter einst kamen, die sie repräsentierten, und in die sie zurückkehrten, wenn ihre jeweilige Aufgabe beendet war. Auch sprach man über den “Trank der Götter”, der ihnen Unsterblichkeit verlieh. Selbstverständlich starben die Götter. Das Kleid, das sie in der Matrix (materiellen Welt auf der Erde) sichtbar machte, war ein Körper, also Materie, die einem Verfalldatum unterliegt, wie alles in der Matrix.

KreisIn der Symbolik wäre die Uressenz, der Seinszustand ein Kreis ohne Anfang und Ende. Die Form des Lebens, egal ob man es 3 KreiseGalaxie, Planet, Komet, Erde, Mensch, Tier oder Wassertropfen nennt, würde durch 3 Kreise symbolisiert. Die Schöpfung wäre hier jetzt die Hagal-Rune (Strahlen), und die Aktivität, die alles belebt, wären die Strahlen innerhalb der Sonne. Wenn Sie also wissen wollen, wo Ihr Leben beginnt und endet, dann starten Sie mit dem Kreis, der Urkraft. Ob der Körper, in welchem Sie heute residieren, normal gezeugt wurde, oder im Labor aus verschiedenen Spermenbanken gemischt wurde, spielt dabei keine Rolle, denn es geht um den Kreislauf des Lebens.

Wem dieses Symbol nicht gefällt, der wähle die Sonne oder ein Saatkorn, warte auf den Frühling, stecke das Saatkorn in die Erde, giesse den Blumentopf, sorge für regelmässigen Sonnenschein und in wenigen Tagen kommt der neue Sprössling hervor.

Spinnerin, Naturgeisterfest AugsburgIn der Antike sprach man von den Göttern, welche die Menschen formten, und von Ka an der Töpferscheibe, welcher den Menschen einen Körper verlieh. Dann kam die Amme und säugte das Kind (Symbol Muttergöttin: Kuh und Milch) und die Spinnerinnen woben den Lebensfaden. Am Ende eines Lebensabschnittes kam der “Schnitter” (Sensenmann / Todesbote) oder die “Alte” (Spinnerin, welche den Lebensfaden spinnt), durchschnitt einen Lebensfaden, was für diesen Menschen das Verlassen eines unbrauchbar gewordenen Körpers und den Wiedereintritt in ein neues Dasein, mit einem neuen Körper, bedeutete. In der Antike gibt es zu jedem Gott oder jeder Göttin auch die jeweils passende Schöpfungsgeschichte, woher diese Götterrunde kam, und welche Tätigkeiten auch im Sinne von Berufen ausgeführt wurden.

Durch die Veränderung der kulturellen Blickwinkel, und die Einführung der monotheistischen Religion verschwand das Wissen in Märchen und Mythen, die christliche Pressezensur verbot das Wissen um den Reinkarnationszyklus und die Kirche lehrte ab sofort das Wissen von der göttlichen Schöpfung ab: “… lasst uns Menschen machen nach unserem Abbild…, Genesis 1/26”. In den monotheistischen Religionen bleibt die Frage offen, wer “erschuf” Jhwe / Allah / Gott? Sie sind erst neueren Ursprungs, während die alten Götter oft tausende von Jahren älter sind und Felszeichnungen weltweit bezeugen, dass beispielsweise schon vor 80.000 Jahren das Bild eines Sonnengottes in Australien angefertigt wurde.

Wir belassen es hier bei der symbolischen Darstellung und dem Seins-Zustand, aus dem jede Ursache hervorgeht (Saatkorn) aus der eine Wirkung (Sie in Ihrer heutigen Form) entstehen muss, unabhängig davon, was in der Matrix-Welt sonst noch existiert.

| Götter  | Wächter  | Gaia  | Gaia-Grid  | Urfrequenz  | Essenz  |    |   |   |

Bitte kontaktieren Sie uns

 

TOP

 

 

Aktuelle Artikel

Hexen gegen US-Präsident Trump

Hexen gegen US-Präsident Trump: Am 24. Februar 2017 vereinigten sich okkulte alliierte Fallen, Mind-Control-Programm, Menschenverhalten steuern,Gruppen, Magier und Hexen, um in monatlichen Ritualen und okkulten Aktivitäten, Donald Trump zu vernichten, bzw. alle seine Aktionen zu unterwandern.  Die einen dachten an Absetzen des US-Präsidenten, andere dagegen dachten auch an Blutsopfer.

Mehr als 100 Tage sind seither vergangen. Allen Unkenrufen zum Trotz, Trump herrscht weiterhin im Weissen Haus.

Continue reading “Hexen gegen US-Präsident Trump” »

  1. Okkulte Handgesten entschlüsselt Kommentare deaktiviert für Okkulte Handgesten entschlüsselt
  2. Papst Franziskus in Portugal – Heiligsprechung der Fatima Kinder Kommentare deaktiviert für Papst Franziskus in Portugal – Heiligsprechung der Fatima Kinder
  3. Aliens im Hollywood-Stil Kommentare deaktiviert für Aliens im Hollywood-Stil
  4. Archäologie, Papst Pius I, Heilige und Kriminelle Kommentare deaktiviert für Archäologie, Papst Pius I, Heilige und Kriminelle
  5. Okkultisten gegen Trump Kommentare deaktiviert für Okkultisten gegen Trump
  6. Empathen leiden unter fremden Emotionen Kommentare deaktiviert für Empathen leiden unter fremden Emotionen
  7. Antarktis, UFOs und Aliens Kommentare deaktiviert für Antarktis, UFOs und Aliens
  8. Aliens, Vatikan und Wikileaks Kommentare deaktiviert für Aliens, Vatikan und Wikileaks
  9. Atlantis in der Antarktis? Kommentare deaktiviert für Atlantis in der Antarktis?