Papst Franziskus erklärt, es gibt weder Höllenfeuer noch Adam oder Eva

Papst Franziskus erklärt, es gibt weder Höllenfeuer noch Adam oder Eva, stimmen diese Aussagen vom Gottesstellvertreter oder wird hier schon wieder gelogen? Päpstliche Vorgänger töteten Millionen auf allen Kontinenten um ihren Irrglauben und die biblischen Lügen jedem als Wahrheit aufzuzwingen. Wieso dieser plötzliche Gesinnungswandel?

Es heisst, dass Franziskus zugibt, dass in unserer Zeit viele religiöse Dogmen eine neue Definition benötigen. Alle bisherigen Behauptungen seien Werkzeuge, um alle Seelen Gottes Liebe zuzuführen. Auch alle anderen Religionen (Judaismus und Islam) seien wahre Kirchen in den Herzen der Gläubigen. Sind diese Veränderungen nur die nächste Augenwischerei wie seit der Erfindung der Kirchen um die blindgläubigen Massen weiterhin leicht manipulieren zu können? Es wäre interessant die Meinung von Grossinquisitor und Papstrentner Ratzinger zu erfahren.

Dann wiederum gibt es Meldungen, dass Franziskus in vatikanischen Messen Luzifer als Gott verehren lässt, Jesus sei sein Sohn. Zu Beginn der neuen Religion wurde Luzifer bei Gnostikern, Katharern und Bogumilen als der eigentliche Gott verehrt. Im Verlauf der Zeit jedoch wurde Luzifer zum Teufel umfunktioniert um damit die Hölle und alle Sünden und daraus resultierend alle Morde zum Ruhme Gottes zu rechtfertigen.

Dann wiederum liest man gelegentlich, dass Luzifer einen Pakt mit verschiedenen Logen und Jesuiten geschlossen hätte. Alles diene der Manifestation des NWO-Systems.

Es heisst, dass auch die Rothschilds einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hätten dadurch, dass jedes männliche Mitglied bei einer Zeremonie einem “Wesen” erlaubt sich seines Körpers zu bedienen. Das Wesen selbst lebe ausserhalb von Zeit und Raum und wäre seit Hunderttausenden von Jahren auf der Erde. Stimmt, wer Seth und Luzifer, die echten, kennt, weiss um die Tricks, mit denen beide seit dem Urknall auf der Matrix-Erde operieren. Alle diese Aktionen einschl. Inbesitznahme sind sehr real und Teil der Globalisierungsstrategie mit Umerziehung auf Tagesbasis. Weiterlesen für Netzwerkteilnehmer.

  • Der moderne Mensch entspricht in Verhalten und Denken einem Computerprogramm, welches auf Tagesbasis durch Ferneinflüsse gelenkt, choreographiert und als Glaubensdiktat festzementiert wird:   || Schachbrett Strategie  || Religion im Zwielicht ||

Bitte kontaktieren Sie uns: info @ omega-mysterien.com

TOP

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.