Papst Franziskus – ist dies das letzte Weihnachten?

Bei einer Rede hat Papst Franziskus angesichts der auf der Welt geführten Kriege erwähnt, dass dies unser letztes Weihnachten sein könnte.

In eBuch “Puzzle des Lebens” und den Netzwerk-Informationen erwähnte die Autorin vor einigen Jahrzehnten dass mit JP2 die kath. Kirche, wie wir sie damals kannten, steht und fällt. Benedikt XVI, Grossinquisitor, trat vom Amt zurück, ein Vorgang der erst zweimal vorkam. Papst Franziskus führt sein päpstliches Amt weitaus lockerer.

Die rund 600 Jahre alte Malachiasweissagung, die aus 112 Sprüchen besteht, erwähnt Papst Franziskus als 112. Papst unter der Bezeichnung “Petrus Romanus – Peter der Römer”: “Während der schrecklichen Verfolgung der hl. römischen Kirche wird Petrus, ein Römer, regieren… Dann wird die Sieben-Hügelstadt zerstört werden, und der furchtbare Richter wird sein Volk richten.”

verstorbene-sprechenAuszug aus eBuch “Botschaften von der anderen Seite“: “… Rom, du Stolze, du wirst fallen … Alles ist düster, all der Prunk den ich kenne, nichts ist davon übrig geblieben. Die Mauern des Vatikan bröckeln. Der Petersplatz ist düster, grau. Unter Gottes Thronsaal hatte ich mir etwas anderes vorgestellt. Hat der heilige Vater Gott verdrängt? … Rom, dir kehre ich den Rücken für immer. Ein Traum endet im Schattenspiel einer bröckelnden Mauer …” Auch andere Gespächspartner erwähnen Rom, die dortigen Vatikan-Intrigen, die Manipulation der Gläubigen, bis zu Hinweisen, wie Marienbotschaften entstehen. Denken Sie hier an Fatima, Lourdes, La Salette und andere.

Empfehlung:

Der moderne Mensch entspricht in Verhalten und Denken einem Computerprogramm, welches auf Tagesbasis durch Ferneinflüsse gelenkt, choreographiert und als Glaubensdiktat festzementiert wird: | Schachbrett Strategie | Konditionierung  | Religion im Zwielicht | Flickr Religion im Zwielicht  | Flickr Götter – Wächter – Kraftorte – heilige Geometrie etc  | Flickr Architektur, Symbole und aktive RunenenergieFlickr Mythisches Augsburg  | Flickr Mythische Schweiz | Grusskarten / eCard Mythen 1 / 2  |  |

Online-Studium der Parapsychologie und unsere OM-Studienfächer. Netzwerkteilnehmern stehen weitere Informationen zur Verfügung.

Im Om-eBuch Lexikon der Symbole finden Sie weitere Hinweise.

 

Kontaktieren Sie uns: info @ omega-mysterien.com

TOP

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.