Wohin sind unsere Götter verschwunden

Wohin sind unsere Götter verschwunden und was bedeutet dies für unseren Lebensstil und antiken Mythen? Sind sie tot? Lebensbaum, Irminsul, Gaia, Gaia-Grid,

Gibt es den neuen unsichtbaren Gott Jhwe, der uns aufgezwungen wurde, oder sein teuflischer Gegenspieler Satan, den ebenfalls niemand je gesehen hat?  Jhwe soll der Schöpfer des Universums sein, doch dieses existierte bereits, bevor er erfunden wurde. Wie war das also im Originalen mit der Schöpfung von Erde und Weltall?

Häufig benennen die Mythen der Ureinwohner weltweit geistige Formen, auch in Situationen gekleidet, aus der materielle Formen entstanden, die sich uns heute als Planet, Natur und Tierwelt zeigen.

Plato glaubte, dass die Menschheit sich durchaus an unsere Antike erinnern kann, es lediglich vergessen hat. Heute kommen auch Umerziehungspraktiken, Erinnerungsverfälschung, dazu, neue Konditionierungen, die niemand mehr in Frage stellt, ob alles der Wahrheit entspricht.

Ist der gefallene Engel, Luzifer, eigentlich nur ein Synonym für die Vergesslichkeit unter der vor allem der westlich orientierte Mensch leidet. Unsere Yggdrasil wurde gefällt als Beispiel, dass unsere Götterrunde unfähig ist, sich gegen die Gewalt von Jhwe zu wehren. Die weltweite Umweltzerstörung enthält weiterhin das Fällen oder gezielte Abbrennen von Wäldern und Verseuchung von Wasser, Luft und Erde.

Ein Problem die Abwesenheit unserer antiken Götter zu erklären ist das religiöse wie auch esoterisch-ufologische Glaubenskonzept. Spätestens wenn die Muttergöttin, Erdmutter Gaia, ins Gespräch kommt, wehren sich die meisten Gruppen, denn eine Frau als Boss eines Unternehmens, erinnert viele an Hexen einerseits oder Kriegshysterikerinnen in politischen Positionen andererseits.

Stellen Sie sich deshalb Gaia als selbstregulierenden sprachkontrollierten Computer vor, der selbst auf ein Sandkorn aufpasst, dass dieses nicht unvorsichtigerweise verschoben wird und damit das Endzeitchaos auslöst. Doch genau dies ist passiert und wird täglich weltweit praktiziert. Umweltzerstörung ist, wie Kriegshysterien, in erster Linie eine Einnahmequelle, was Geld zum neuen Gott erhob. Weiterlesen Netzwerkteilnehmer

| Lebensphilosophie | Beruf Götter | Gaia | Gaia-Grid | Gaia-Energie |

Bitte kontaktieren Sie uns: info @ omega-mysterien.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.